Blog,  Histaminarme Rezepte,  Rezepte,  Salate

Gurkensalat mit Apfel und frischer Minze

Zum Rezept springen

Gurkensalat mit Apfel und frischer Minze, histaminarm und erfrischend

Im Sommer ist ein Salat immer eine gute Wahl. Ob in der Mittagspause, zum Abendessen oder zum Grillen am Wochenende. Dieser Gurkensalat mit Apfel und frischer Minze ist aber auch solo, an heißen Tagen, eine leichte und erfrischende Mahlzeit.

Gurkensalat mit Apfel und frischer Minze

Frische Minze, von Balkonien geradewegs in den Salat

Wenn du keine frische Minze haben solltest, kannst du diesen Salat natürlich auch ohne machen. Es ist allerdings wirklich eine tolle Sache, frische Minze auf dem Balkon oder im Garten zu haben. Es gibt sie in vielen verschiedenen Sorten, sie ist pflegeleicht und die meisten Sorten auch winterhart. Wenn du mehr über die Minze wissen möchtest, dann schau mal bei minze-pflanzen.de vorbei, da findest du ganz viele und nützlich Informationen zu der tollen Pflanze.

Erfrischender Gurkensalat mit Apfel und Minze bringt Abwechslung in einen netten Grillabend

Mal ehrlich, wenn man mit Freunden, den Nachbarn oder aber auch zu Hause mit der Familie im Sommer den Grill anfeuert finden sich als Beilage oft die üblichen Verdächtigen wie z. B. Kartoffelsalat, Nudelsalat und vielleicht noch ein Blattsalat. Alle lecker, keine Frage, aber ein bisschen Abwechslung kann ja nicht schaden und freut deine Gäste sicher.

Für 2 Portionen benötigst du folgende Zutaten:

  • 1/2 Salatgurke
  • 1/2 Apfel
  • einige frische Minzblätter
  • eine Prise Zucker
  • 2 gehäufte EL Naturjoghurt
  • Salz

Und so schnell ist der Gurkensalat mit Apfel und Minze zubereitet:

  1. Die Gurke schälen, vierteln und die Kerne herausschaben und in schmale Stücke schneiden. Den Apfel ebenfalls schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden.
  2. Gurke und Apfel in eine Schüssel geben und den Joghurt unterrühren, mit Salz und einer Prise Zucker abschmecken.
  3. Die frischen Minzblätter in feine Streifen schneiden und unter den Salat heben. Mit Minze garnieren und servieren.

Bitte achtet darauf, welche Lebensmittel und Zutaten ihr gut vertragen könnt und welche nicht. Unverträglichkeiten sind sehr individuell und das, was mir gut bekommt, geht bei euch vielleicht gar nicht.
Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!
Herzlichst,
deine Marion

Gurkensalat mit Apfel und frischer Minze, histaminarm und erfrischend

Im Sommer ist ein Salat immer eine gute Wahl. Ob in der Mittagspause, zum Abendessen oder zum Grillen am Wochenende. Dieser Gurkensalat mit Apfel und frischer Minze ist aber auch solo, an heißen Tagen, eine leichte und erfrischende Mahlzeit.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    15 Minuten

Zutaten

2 Portionen
1/2 Salatgurke
1/2 Apfel
einige frische Minzblätter
eine Prise Zucker
2 gehäufte EL Naturjoghurt
Salz

Zubereitung

  1. Die Gurke schälen, vierteln und die Kerne herausschaben und in schmale Stücke schneiden. Den Apfel ebenfalls schälen, vom Kerngehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden.
  2. Gurke und Apfel in eine Schüssel geben und den Joghurt unterrühren, mit Salz und einer Prise Zucker abschmecken.
  3. Die frischen Minzblätter in feine Streifen schneiden und unter den Salat heben. Mit Minze garnieren und servieren.

Notizen

Bitte achtet darauf, welche Lebensmittel und Zutaten ihr gut vertragen könnt und welche nicht. Unverträglichkeiten sind sehr individuell und das, was mir gut bekommt, geht bei euch vielleicht gar nicht.
Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!
Herzlichst,
deine Marion

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @herbstblueten auf Instagram oder nutze den Hashtag #herbstblueten.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: