Blog,  Histaminarme Rezepte,  Salate

Käsesalat mit Weintrauben

Zum Rezept springen

Käsesalat mit Weintrauben – histaminarm

Salate mit Obst mag ich sehr gerne, ich liebe das Zusammenspiel aus süß und sauer. In diesem Fall ist es ein histaminarmer Käsesalat mit Weintrauben. Leider hatte ich nur helle Weintrauben zu Hause. Warum leider? Bei einer Histaminintoleranz sind rote Weintrauben besser, weil sie einen höheren Anteil an Quercetin haben und außerdem hätten sich rote Weintrauben farblich besser im Salat gemacht. 😉

Käsesalat mit Weintrauben

Histaminarmer Käsesalat mit Weintrauben – Quercetin hilft beim Abbau von Histamin

Weintrauben enthalten Quercetin. Quercetin ist ein Pflanzenpigment (Flavonoid) und wirkt, ähnlich wie Vitamin C, entzündungshemmend. Es kann dabei helfen, Histamin abzubauen und die Ausschüttung hemmen.
Mittlerweile achte ich beim Kochen und backen darauf, wenn möglich, Lebensmittel einzusetzen, die mir dabei helfen meinen Histaminhaushalt im Lot zu halten.
Einen Artikel zu Lebensmittel, die du als natürliche Antihistaminika in deinen Speiseplan einbauen solltest findest du hier.

Für 2 Portionen Käsesalat mit Weintrauben benötigst du:

  • 150 g junger Gouda
  • 1/2 Eisbergsalat
  • 50 g Weintrauben (kernlos)
  • 4 EL Verjus (oder hellen Balsamico, wenn er vertragen wird)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • eine Prise Zucker

Und so wirds gemacht:

  1. Den Eisbergsalat putzen, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Weintrauben waschen, abtropfen lassen und halbieren. Wenn du keine kernlosen Weintrauben hast, solltest du die Kerne mit einem spitzen Messer entfernen.
  2. Den Käse in Würfel schneiden und mit dem Eisbergsalat und Weintrauben in eine Schüssel geben.
  3. Verjus und Olivenöl verrühren und mit Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Über den Salat geben und servieren.
  4. Zum Salat schmeckt ein kross getoastet Brot.
Käsesalat mit Weintrauben

Bitte achtet darauf, welche Lebensmittel und Zutaten ihr gut vertragen könnt und welche nicht. Unverträglichkeiten sind sehr individuell und das, was mir gut bekommt, geht bei euch vielleicht gar nicht.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Herzlichst,
deine Marion

Käsesalat mit Weintrauben – histaminarm

Salate mit Obst mag ich sehr gerne, ich liebe das Zusammenspiel aus süß und sauer. In diesem Fall ist es ein histaminarmer Käsesalat mit Weintrauben.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    15 Minuten

Zutaten

2 Portionen
150 g junger Gouda
1/2 Eisbergsalat
50 g Weintrauben (kernlos)
4 EL Verjus (oder hellen Balsamico, wenn er vertragen wird)
2 EL Olivenöl
Salz
eine Prise Zucker

Zubereitung

  1. Den Eisbergsalat putzen, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Die Weintrauben waschen, abtropfen lassen und halbieren. Wenn du keine kernlosen Weintrauben hast, solltest du die Kerne mit einem spitzen Messer entfernen.
  2. Den Käse in Würfel schneiden und mit dem Eisbergsalat und Weintrauben in eine Schüssel geben.
  3. Verjus und Olivenöl verrühren und mit Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Über den Salat geben und servieren.
  4. Zum Salat schmeckt ein kross getoastet Brot.

Notizen

Bitte achtet darauf, welche Lebensmittel und Zutaten ihr gut vertragen könnt und welche nicht. Unverträglichkeiten sind sehr individuell und das, was mir gut bekommt, geht bei euch vielleicht gar nicht.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @herbstblueten auf Instagram oder nutze den Hashtag #herbstblueten.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: