Frühstück,  Low Carb,  Rezepte

Knuspermüsli Low Carb|schnell selbst gemacht

Zum Rezept springen

Dieses Knuspermüsli liebe ich als Topping über Joghurt oder Quark. Noch ein paar frische Früchte dazu und fertig ist ein tolles und gesundes Frühstück oder der schnelle Snack für Zwischendurch.

Müsli Low Carb-Knuspermüsli

Zutaten für 20 Portionen je 30 Gramm

  • 200 g Kokosraspeln
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 50 g gehackte Walnüsse
  • 50g Sonnenblumenkerne
  • 50g gehackte Pistazien
  • 50g Mandelmehl
  • 3 Eiweiß
  • 2 EL flüssigen Akazienhonig
  1. Backofen auf 130 Grad vorheizen. Die Kokosraspeln. gehackten Mandeln, Walnüsse, Sonnenblumen– und Pistazienkerne mit dem Mandelmehl in einer Schüssel vermischen.
  2. In einer großen Schüssel das Eiweiß und den Honig gut verrühren. Die Nussmischung und ca. 3 – 4 EL lauwarmes Wasser mit einem Kochlöffel unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Müslimischung darauf verteilen. Im heißen Ofen, auf mittlerer Schiene, etwa 1 Stunde backen. Die Masse zwischendurch wenden, damit sie gleichmäßig braun wird.
  3. Das Müsli auf dem Blech vollständig abkühlen lassen und in einem trockenen Vorratsgefäß dunkel lagern.

Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 169
Kohlenhydrate: 4 g
Fette: 14 g
Eiweiß: 4 g

Lasst es euch schmecken!

herzlichst, eure Marion

Knuspermüsli Low Carb | schnell selbst gemacht

Dieses Knuspermüsli liebe ich als Topping über Joghurt oder Quark. Noch ein paar frische Früchte dazu und fertig ist ein tolles und gesundes Frühstück oder der schnelle Snack für Zwischendurch.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    5 Minuten
  • Backzeit:
    1 Stunden
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 5 Minuten

Zutaten

20 Portionen
200 g Kokosraspeln
100 g gehackte Mandeln
50 g gehackte Walnüsse
50 g Sonnenblumenkerne
50 g gehackte Pistazien
50 g Mandelmehl
3 Eiweiß
2 EL flüssigen Akazienhonig

Zubereitung

  1. Backofen auf 130 Grad vorheizen. Die Kokosraspeln. gehackten Mandeln, Walnüsse, Sonnenblumen– und Pistazienkerne mit dem Mandelmehl in einer Schüssel vermischen.
  2. In einer großen Schüssel das Eiweiß und den Honig gut verrühren. Die Nussmischung und ca. 3 – 4 EL lauwarmes Wasser mit einem Kochlöffel unterrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Müslimischung darauf verteilen. Im heißen Ofen, auf mittlerer Schiene, etwa 1 Stunde backen. Die Masse zwischendurch wenden, damit sie gleichmäßig braun wird.
  3. Das Müsli auf dem Blech vollständig abkühlen lassen und in einem trockenen Vorratsgefäß dunkel lagern.

Notizen

Nährwerte pro Portion:
Kalorien: 169
Kohlenhydrate: 4 g
Fette: 14 g
Eiweiß: 4 g

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Du hast das Rezept ausprobiert?

Dann verlinke @herbstblueten auf Instagram oder nutze den Hashtag #herbstblueten.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: