Blog,  Gebackenes,  Low Carb,  Rezepte

Low Carb Schoko-Brownies

Heute gibt es was wieder mal was für die Naschkatzen unter uns. 😉 Diese leckeren, saftigen Low Carb Schoko-Brownies eignen sich sogar für eine ketogene Ernährung. Sie sind schnell zu machen und man kann sie super einfrieren, so habt ihr einen süßen Vorrat.

Schokobrownies

Ihr benötigt folgende Zutaten

50g Backkakao
100 g Mandelmehl
50 g zuckerfreie Schokolade (alternativ min. 85 % Kakaoanteil)
50 g Xylit
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Und so geht´s

  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
  2. Butter und Schokolade über dem Wasserbad, unter rühren, schmelzen bis ihr eine glatte, glänzende Masse habt.
Wasserbad
  1. Dann die trockenen Zutaten vermischen und die Butter-Schokomischung zugeben. Etwas abkühlen lassen.
  1. Die Eier dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
  1. Den Teig in eine rechteckige Form füllen und, auf mittlerer Schiene, ca. 25 Minuten backen.

Nach dem auskühlen in 8 Stücke teilen und pur oder mit Topping, wie Sahne, Kokosraspeln oder Früchten genießen!

Nährwerte pro Stück ca.:
Kalorien: 143
Kohlenhydrate: 6 g
Fette: 12 g
Eiweiß: 4 g

Fertig sind die leckeren Brownies! Lasst es euch schmecken!

herzlichst, eure Marion

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.