Blog,  Gebackenes,  Low Carb,  Naschereien,  Rezepte

Peanutbutter-Chilli-Cookies | Low Carb | Keto

Peanutbutter-Chilli-Cookies | Low Carb | Keto

Cookies sind was leckeres, oder? Zum Kaffee oder mal einfach so. Als kleines Mitbringsel. Nicht zu groß und nicht zu klein und unglaublich wandelbar. Ich hab mir neulich Peanutbutter-Cookies mit feiner Chillinote gebacken. Wenn ihr diese Mischung aus Salzig-Süß mit dezent scharf mögt dann ist das genau das Richtige für euch. Sind auch ratz fatz gemacht und benötigen nicht viele Zutaten. 🙂
Die Nährwerte findet ihr am Ende des Blogbeitrags.

Peanutbutter-Chilli-Cokkies

Ihr benötigt für 12 Stück:

  • 100 g ungesüßte Erdnussbutter (Crunchy)
  • 2 EL Birkenzucker
  • 1 gestr. EL helles Mandelmehl
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • Flave Drops (nach belieben – ich hab ca. 15 Tropfen verwendet)
  • Erdnüsse ungesalzen (optional)

Und so geht´s:

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät gut aufschlagen. Wer noch Nüsse dazu gibt kann ein paar als Topping beiseite legen. Dann die Masse für ca. 30 Minuten kühl stellen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad, (Ober- Unterhitze), vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mit 2 Teelöffeln 12 Cookies, mit ausreichend Abstand, auf dem Blech platzieren. Nach belieben mit ein paar gehackten Erdnüssen bestreuen.
  3. Die Cookies auf mittlerer Schiene im Ofen für etwa 10 Minuten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und genießen.

Wer auf Erdnüsse allergisch reagiert kann auf ein anderes Nussmus zurückgreifen.

Nährwerte pro Stück:
Kalorien: 76
Kohlenhydrate: 3 g
Fette: 14 g
Eiweiß: 4 g

Peanutbutter-Chilli-Cookies

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken.
Wenn ihr das Rezept nachbackt und auf Instagram postet würde ich mich mega freuen wenn ihr mich markiert. Danke schön! 🙂

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.